Womos.de
live is a journey

Süd Tirol

Von Süddeutschland ist man in ein paar Stunden über den Brenner oder auch den Reschen Pass mitten in Süd Tirol. Wir sind öfters über den Reschen Pass gefahren und haben unseren ersten Stopp in Graun am Reschen See gemacht. Es gibt da den Campingplatz Thöni der sich gut für die Übernachtung eignet.

Wer es mehr relaxed angehen lässt kann von da schöne Wanderungen um den See unternehmen.

Ausflüge in die angrenzenden Täler sind von da aus gut zu machen.

Vinschgau

Durchs Vintschgau entlang der SS40 und ab Sponding dann auf der SS38 geht’s Richtung Meran.

Auf dem Weg gibt es noch einig Camping und Stellplätze.

Wem es im Sommer in Meran und im Bozen zu heiß ist empfehlen wir den Vinschgau zu erkunden, da er etwas höher liegt und es dadurch im Sommer hier erträglicher ist.

Es gibt  einige schöne Orte auf dem Weg bis Meran. Du man kann hier einige Zeit sehr schön verbringen. Meran ist auf jeden Fall ein Muss und sehenswert sind auch die umliegende Orte. In Bozen geht der deutschsprachige Teil Süd Tirols in den italienischen Teil über und ca. 70% der Bevölkerung spricht hier schon Italienisch.

Von Bozen aus lohnt sich unter anderem ein Besuch auf der Seiser Alm, ein Ausflug zum Rosengarten oder zum Karer See und den vielen weiteren Highlights des Alto Adige.

Wer Lust hat kann auch, für einige Tage, von hier aus mal zum Gardasee fahren.

Süd Tirol und die Dolomiten sind ein Paradies für Wander- und Bergfreunde und sollte auch auf eurer Liste für eine der zukünftigen Womo Reisen nicht fehlen.

Euer womos Team

Bei Wikipedia findet ihr noch weiter, vielfältige Informationen über Süd Tirol

https://de.wikipedia.org/wiki/Südtirol


Einen schönen Reisebericht über Süd Tirol mit dem Wohnmobil findet ihr z.B. bei 

Die Weltenbummler